Rice and Shine

Rice and Shine

Ein vietdeutscher Podcast mit Minh Thu und Vanessa

Sind wir rassistisch?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wir schämen uns: Neun Folgen lang hatten wir, ohne es zu merken, das N-Wort im Intro. Kaum hörbar, im Übergang zu unserer Moderation, und dennoch – es hätte uns nicht passieren dürfen. Im Podcast fragen wir uns: Wo sind wir selbst rassistisch? Malcolm Ohanwe (“Kanackische Welle”) erklärt aus Schwarzer Perspektive, unter welchen Umständen man als Minderheit Begriffe und Codes anderer Minderheiten benutzen kann. Huyen erzählt, wie es ist, wenn die eigene Mutter den Schwarzen Freund ablehnt. Und Saboura M. Naqshband merkt an, dass südasiatische Perspektiven oft vergessen werden, wenn es um Asien oder die asiatische(n) Diaspora(s) geht. #FrageAnAsiaten diesmal passend zum Thema: Wie stehen unsere Eltern zu gemischten Partnerschaften?

Weiterführende Links

Nia Tucker in Next Shark: Sorry Asians, my blackness is not your counterculture

Andrew R. Chow in Refinery29: When Asian and Black Artists use each other in Hip Hop

Lisa Hofmann-Kuroda in Wear Your Voice: Dear non-Black Asian-Americans (and other non-Black folks), we have a real issue with appropriating AAVE, and it needs to stop.

Julia Carrie Wong in The Guardian: 'Scapegoated?' The police killing that left Asian Americans angry – and divided

Alvin Chang in Vox: Asians are being used to make the case against affirmative action. Again.

Shashank Rao in Studybreaks: Unpacking The Anti-Blackness Of The Asian-American Community

Rinku Sen in Reappropriate: How to Organize Asian Americans

Melissa Ho in Columbia Spectator: Asian activists, we can do better

Kristina Wong in New Internationalist: Six ways to be a better ally


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.